Surf skate tutorial Cutback frontside + BTFL Zoey test
Articles Blog

Surf skate tutorial Cutback frontside + BTFL Zoey test

October 1, 2019


Wir sind heute bei der “Onda di Legno” mit einem neuem Tutorial Wir werden euch zeigen wie man den Cutback in Frontside ausfuehrt Also wie macht man den Cutback in Frontside Waehrend wir surfen fahren wir oft weiter als wo die Welle sich schliesst und enden also wo wir weniger Antrieb haben weil es flacher ist In diesem Fall muessen wir ein Cutback machen um uns umzudrehen Das kann man auf viele Art und Weisen machen: Roundhouse, Cutback, Off the Lip Heute werden wir sie alle auf der Onda di Legno sehen Das ist der Ausgangspunkt fuer die jenigen die Goofy und Frontside wie ich sind Starten, Bottom-Turn, weniger radikal und tief als ein Off the Lip wenn wir uns dort befinden wo wir das Cutback machen wollen, drehen wir den Oeberkoerper Allerdings langsamer als beim Off the Leap Waehrend wir uns drehen, also wir sind jetzt kurz in Backside fahren wir zurueck zur Welle und drehen uns wieder Es gibt maehrere Varianten: man kann das Board grabben, wenn man viel Geschwindigkeit hat, um besser die Linie zu halten Man kann ein Off the Lip in backside machen, nach dem Cutback oder wir fahren einfach gegen den Schaum und drehen uns wieder Das ist der Cutback Wie gesagt heute lernen wir den Cutback auszufuehren Einfacher Cutback Du schau drauf das alles richtig ist hinterer Arm ist hoeher
vorderer Arm ist Senkrecht zur Welle Kopft dreht sich nach rechts, Blick zur Welle, die Schultern drehen sich und folgen Dann ein kleiner und nicht so tiefer Bottom-Turn in Richtung Welle Dann drueckt man auf den Tail, man nutzt die Welle die gerade kommt aus und es drehen sich Kopf, Schultern und Oberkoerper Also wie gesagt das ist ein Board von BTFL, was fuer Beautiful steht Es ist ein Board mit G-Truck, ein Truck das aehnlich wie das von Nitro ist Die Grafik ist sehr schoen, ein bisschen feminin weil die Marke eher fuer Damen gedacht ist auch wenn nichts dagegen spricht das es ein Junge benutzt Das Board hat eine sehr nette Form. Ich fahre damit sehr gut. Holz, Trucks und Raeder sind aus guter Qualitaet. Jetzt noch ein bisschen Test-Driving

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *